Angebote zu "Radwanderführer" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

BIKELINE RADATLAS MECKLENBURGISCHE SEEN - Radwa...
Aktuell
13,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Esterbauer Bikeline Mecklenburgische See ISBN: 978-3-85000-363-6 8. Auflage 2016 Kartenmaßstab 1:75 000 160 Seiten Gewicht: 276 g Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen „Land der tausend Seen“ gaben. Zu den größten Seen zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Müritz-Nationalpark nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fließen. Die Havel fließt über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet. Insgesamt betragen die Tourenlängen der in diesem Radatlas erfassten 21 Touren knapp 1.200 Kilometer. Die kürzeste Tour hat eine Länge von 26 Kilometern, die längste ist etwas über 100 Kilometer lang. Viele der Touren lassen sich abkürzen bzw. mit anderen Touren kombinieren. Wegequalität und Verkehrsaufkommen werden zu jeder Tour im Detail erklärt. Allgemein lässt sich sagen, dass die Wegequalität gut ist. Meist fahren Sie auf asphaltierten kleinen Landstraßen und unbefestigten Wald-, Ufer- oder Radwegen, die sich in gut befahrbarem Zustand befinden. In kurzen Abschnitten führt die Route bisweilen auf sehr schmalen, unbefestigten Uferwegen. Im südlichen Teil können einige der unbefestigten Wege sandige Bereiche aufweisen. Holpriges Kopfsteinpflaster begegnet Ihnen manchmal auf kurzen Strecken durch Ortschaften hindurch. Das Verkehrsaufkommen ist generell gering. Meist fahren Sie auf ruhigen kleinen Landstraßen und autofreien Wegen, nur selten müssen Sie auf verkehrsreichere Straßen ohne Radweg ausweichen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Radwanderführer Angeln und Schlei
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Angeln ist ein ideales Radfahrerland. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, die in der letzten Eiszeit entstand, bietet immer wieder fantastische Ausblicke über weite Felder oder über die See. In diesem Radwanderführer finden sich zahlreiche Rundwege, auf denen der Radfahrer die zauberhafte Landschaft in Angeln und an der Schlei entdecken kann. Der Radwanderweg auf der alten Kreisbahntrasse von Schleswig nach Süderbrarup führt den Radwanderer fernab der Straße durch die Knicklandschaft am nördlichen Schleiufer. Auch der beliebte Ostseeküstenradweg wird streckenweise in die Rundtouren integriert und lädt im Sommer zu erholsamen Pausen am Ostseestrand ein.Hinweise auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie z. B. Herrenhäuser, Dorfmuseen oder romanische Kirchen aus dem 12. bis 13. Jahrhundert finden sich jeweils vor den einzelnen Tourenbeschreibungen. Das Kartenmaterial im Maßstab 1 : 80.000 enthält alle wichtigen Informationen und vervollständigt die ausführlichen Tourenbeschreibungen. Kommen Sie mit und genießen Sie im gemächlichen Tempo auf den schönsten Radtouren eine einzigartige Landschaft!

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
RADTOUREN AN DEUTSCHLANDS SEEN - Radwanderführe...
Empfehlung
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

- 50 ausgewählte Rund- oder Streckentouren um Deutschlands schönste Seen - besonders familienfreundlich für angenehme Tagsausflüge - jede Tour mit Kartenausschnitt, Infoteil, komprimierter Wegbeschreibung, Informationen zu den Sehenswürdigkeiten ISBN: 978-3-87073-609-5 1. Auflage 2015 222 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Rund um Frankfurt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Rund um die Banken- und Messestadt am Main erstreckt sich ein hervorragendes Radtourenrevier. Das Gebiet am Main bietet vielerlei Möglichkeiten für genussvolles Dahinradeln und sportliche Herausforderungen - aber auch die anschließende Rhein-Main Tiefebene erweist sich als bike-freundliches, weil ziemlich flaches Wald- und Seenreich.- Dieser Radwanderführer präsentiert stadtnahe und abwechslungsreiche Touren rings um die hessische Bankenmetropole. Sie sind für Zweiradfreunde jedes Alter befahrbar, auch für Familien mit Kindern. An den vorgestellten Routen locken eine Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Verweilen ein. Dazu gehören nicht nur Schlösser oder historische Stadtkerne, sondern auch Badeseen, Weltnaturerbe und nicht zuletzt viele traditionsreiche Gasthöfe.Besonderheiten: -Das Spektrum liegt zwischen leichten Radlausflügen bis zu mittelschweren Touren von 10 bis 50 km-Die Ausgangspunkte der Radtouren sind überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen-Etliche Radtouren sind mit der Möglichkeit zum Baden kombiniert (Langener Waldsee, Blauer See)-Ausflugsziele sind u.a. das Zeppelinmuseum, das Hanauer Schloss, das UNESCO-Weltnaturerbe "Grube Messel" und die "Hohe Straße", die ehemals römische "via regia"-Tourenvorschläge führen zu den Aussichtsplattformen des Flughafens, zu Flussauen und Störchenplätzen und zu sehenswerten Altstädten wie Steinheim, Dieburg und Babenhausen-KOMPASS-Infos: Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Radwege zu entdecken ist-Ausführliches Übernachtungsverzeichnis

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE RADATLAS KÄRNTEN - Radwanderführer - R...
Highlight
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Radfahren entlang der Kärntner Flüsse und Seen Länge Die Gesamtlänge der Hauptradwege betragen rund 1.000 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von rund 180 Kilometern. Wegequalität und Verkehr Die Wegequalität aller im Buch beschriebenen Touren ist gut. Oft verlaufen die Routen auf asphaltierten oder gut befahrbaren unbefestigten Radwegen oder auf ruhigen Landstraßen und gemütlichen Nebensträßchen. Im Nahbereich größerer Städte und an Sommerwochenenden bei den Badeseen kann es zu stärkerer Verkehrsbelastung kommen. Beschilderung Die meisten der beschriebenen Touren sind beschilderte Routen. Die Beschilderung wird vom Amt der Kärntner Landesregierung in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und der Kärntner Tourismusgesellschaft vorgenommen. Einheitliche kleine, grüne Schilder mit weißer Beschriftung weisen Ihnen den Weg durch Kärnten, wobei an neuralgischen Punkten größere Schilder mit Entfernungs­­angaben aufgestellt sind. Die Hauptradwege sind von R 1 (Drauweg) bis R 10 (Lavantradweg), gemäß dem Kärntner Radwegekonzept, durchnummeriert. Es ist leider kaum zu vermeiden, dass vereinzelt Schilder fehlen. Die Kombination zwischen Beschilderung und Karte ist daher die bequemste Art des Radwanderns. Esterbauer bikeline Radregion Kärnten, 1:75.000 152 Seiten Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN: 978-3-85000-080-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Rund um Frankfurt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Rund um die Banken- und Messestadt am Main erstreckt sich ein hervorragendes Radtourenrevier. Das Gebiet am Main bietet vielerlei Möglichkeiten für genussvolles Dahinradeln und sportliche Herausforderungen - aber auch die anschließende Rhein-Main Tiefebene erweist sich als bike-freundliches, weil ziemlich flaches Wald- und Seenreich.- Dieser Radwanderführer präsentiert stadtnahe und abwechslungsreiche Touren rings um die hessische Bankenmetropole. Sie sind für Zweiradfreunde jedes Alter befahrbar, auch für Familien mit Kindern. An den vorgestellten Routen locken eine Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Verweilen ein. Dazu gehören nicht nur Schlösser oder historische Stadtkerne, sondern auch Badeseen, Weltnaturerbe und nicht zuletzt viele traditionsreiche Gasthöfe.Besonderheiten: -Das Spektrum liegt zwischen leichten Radlausflügen bis zu mittelschweren Touren von 10 bis 50 km-Die Ausgangspunkte der Radtouren sind überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen-Etliche Radtouren sind mit der Möglichkeit zum Baden kombiniert (Langener Waldsee, Blauer See)-Ausflugsziele sind u.a. das Zeppelinmuseum, das Hanauer Schloss, das UNESCO-Weltnaturerbe "Grube Messel" und die "Hohe Straße", die ehemals römische "via regia"-Tourenvorschläge führen zu den Aussichtsplattformen des Flughafens, zu Flussauen und Störchenplätzen und zu sehenswerten Altstädten wie Steinheim, Dieburg und Babenhausen-KOMPASS-Infos: Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Radwege zu entdecken ist-Ausführliches Übernachtungsverzeichnis

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE STETTINER HAFF UND USEDOM - Radwanderf...
Empfehlung
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Stettiner Haff Rundweg Ganz im Nordosten Deutschlands im Mündungsbereich der Flüsse Oder und Peene liegt das Stettiner Haff. Mit einer Größe von über 900 Quadratkilometern ist es das zweitgrößte Haff der gesamten Ostsee, lediglich das Kurische Haff bei Klaipeda im litauisch-russischen Grenzgebiet ist noch größer. Der Stettiner Haff Rundweg führt ausgehend von Ueckermünde über Anklam auf die Insel Usedom, wo bei Ahlbeck die Grenze nach Polen überquert wird. In der polnischen Hafenstadt Swinoujscie (Swinemünde) überquert man mit der Fähre die Swina, um dann auf Polens größter Insel, der Insel Wolin, die Rundtour fortzusetzen. Große Bereiche der Insel sind Teil des reizvollen Nationalparks Wolin. Über die sehenswerten Städte Wolin, Stepnica, Goleniów erreicht man mit Szczecin (Stettin) die Hauptstadt der Woiwodschaft Westpommern. Das sehenswerte historische Zentrum und zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zu einer Erkundungstour ein. Bei Nowe Warpno wird schließlich mit der Fähre nach Altwarp auf deutscher Seite übergesetzt. Bald danach ist in Ueckermünde der Ausgangspunkt dieser Rundtour wieder erreicht. Usedom-Rundweg Die Insel Usedom ist durch den Peenestrom und das Stettiner Haff vom Festland getrennt und gilt nach Rügen als zweitgrößte Insel Deutschlands. Der größte Teil der Insel gehört zum deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die im östlichen Teil gelegene polnische Hafenstadt Swinoujscie (Swinemünde) zählt die meisten Einwohner, mehr als die Hälfte der knapp 77.000 Inselbewohner lebt hier. Bekannt ist Usedom vor allem als Urlaubsziel, die traditionsreichen Kaiserbäder und der feinsandige Strand locken jedes Jahr unzählige Sonnenanbeter an. Kein Wunder, wurden hier doch immer wieder die meisten Sonnenstunden Deutschlands pro Jahr gezählt. Der Usedom-Rundweg führt ausgehend von Wolgast auf der Brücke über den Peenestrom auf die Insel Usedom. In einer großen Runde wird nicht nur an der Ostseeküste mit den zahlreichen Badeorten wie Zinnowitz oder Heringsdorf entlang geradelt, sondern auch das ruhigere Inselinnere erkundet. Über die Zecheriner Brücke verlässt man die Insel wieder, um schließlich über das sehenswerte Städtchen Lassan nach Wolgast zurückzukehren. Länge Die Gesamtlänge des Stettiner Haff Rundweges beträgt 286 Kilometer, der Usedom-Rundweg ist 148 Kilometer lang. Die Varianten und Ausflüge haben ungefähr eine Länge von 140 Kilometern. Wegequalität und Verkehr Sowohl beim Stettiner Haff Rundweg als auch beim Usedom-Rundweg ist die Qualität der Wege sehr unterschiedlich. Es kommen sehr gut befahrbare Abschnitte ebenso vor wie sehr holprige Strecken. Beim Stettiner Haff Rundweg verläuft die Route auf deutscher Seite großteils auf altbekannten Radfernwegen wie dem Radfernweg Berlin-Usedom, dem Mecklenburgischen Seen-Radweg oder dem Oder-Neiße-Radweg. Hier ist die Wegequalität meist gut und Sie radeln großteils abseits des Verkehrs. Auf polnischer Seite hingegen erwarten Sie immer wieder sehr holprige, unbefestigte Wege, die schlecht befahrbar sind. Etwas breitere Reifen sind hier von Vorteil. Wenn möglich, werden besser befahrbare Alternativen angeboten, bei denen aber manchmal mit mehr Verkehr gerechnet werden muss. Vor allem der Abschnitt nach der Fährfahrt von Swinoujscie über die Insel Wolin bis in die gleichnamige Stadt ist teilweise nur mühsam zu befahren, von üblem Kopfsteinpflaster bis zu holprigen Waldwegen ist alles dabei. Der anschließende Teil in Richtung Süden bis Szczecin dagegen verläuft meist auf gut befahrbaren Straßen oder sogar separaten Radwegen. Teilweise muss allerdings etwas mehr KFZ-Verkehr in Kauf genommen werden! Beim Usedom-Rundweg verhält es sich ähnlich, zu großen Teilen folgt der Weg dem Verlauf des gut ausgebauten Ostseeküsten-Radweges und ist meist gut befahrbar. Es kommen zwar vor allem an der Ostseeküste immer wieder unbefestigte Abschnitte vor, diese sind aber in der Regel gut befahrbar. Im Inselinneren hingegen gibt es Abschnitte mit einer sehr schlecht befahrbaren Oberfläche. Vor allem die Route auf der Habinsel Lieper Winkel ist teilweise sehr schlecht, sodass sie in diesem Buch nur als Variante beschrieben wird. Für den Weg vom Lieper Winkel in die Stadt Usedom haben wir abweichend von der offiziellen Route einen anderen Verlauf gewählt. Während die offizielle Route über einen holprigen, sandigen Weg auf die stark befahrene B 110 führt, beschreiben wir einen ruhigen Radweg geradewegs in Richtung Süden. Die Route ist zwar länger, aber dafür gut befahrbar, ohne gefährlichen KFZ-Verkehr und landschaftlich reizvoller. Auf dem Festland in Richtung Wolgast radeln Sie großteils auf ruhigen Straßen entlang, allerdings kommen auch hier ein paar Abschnitte mit alten Plattenwegen vor. Bei beiden Touren ermöglichen zahlreiche Varianten und Ausweichrouten ein selbständiges Zusammenstellen von kürzeren Rundtouren. Beschilderung Sowohl der Stettiner Haff Rundweg als auch der Usedom-Rundweg sind nicht durchgehend beschildert. Während die Wege in einigen Gemeinden mit dem Logo gekennzeichnet sind, fehlen in anderen Gemeinden die entsprechenden Wegweiser. In Deutschland stellen die fehlenden Tourenwegweiser meist kein Problem dar, weil es eine allgemeine Radwegweisung gibt, die eine problemlose Orientierung ermöglicht. Auf polnischer Seite hingegen sind generell nur sehr wenige Radschilder vorzufinden. Auch das Logo des Stettiner Haff Rundweges sucht man vergeblich, stattdessen kann man sich hin und wieder an blauen oder roten Radschildern orientieren. 132 Seiten GPS Tracks Wetterfest 1:50.000 Länge: 434 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-740-5

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Radwanderführer Angeln und  Schlei
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Angeln ist ein ideales Radfahrerland. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, die in der letzten Eiszeit entstand, bietet immer wieder fantastische Ausblicke über weite Felder oder über die See. In diesem Radwanderführer finden sich zahlreiche Rundwege, auf denen der Radfahrer die zauberhafte Landschaft in Angeln und an der Schlei entdecken kann. Der Radwanderweg auf der alten Kreisbahntrasse von Schleswig nach Süderbrarup führt den Radwanderer fernab der Straße durch die Knicklandschaft am nördlichen Schleiufer. Auch der beliebte Ostseeküstenradweg wird streckenweise in die Rundtouren integriert und lädt im Sommer zu erholsamen Pausen am Ostseestrand ein.Hinweise auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie z. B. Herrenhäuser, Dorfmuseen oder romanische Kirchen aus dem 12. bis 13. Jahrhundert finden sich jeweils vor den einzelnen Tourenbeschreibungen. Das Kartenmaterial im Maßstab 1 : 80.000 enthält alle wichtigen Informationen und vervollständigt die ausführlichen Tourenbeschreibungen. Kommen Sie mit und genießen Sie im gemächlichen Tempo auf den schönsten Radtouren eine einzigartige Landschaft!

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Radfernweg Venedig-Rom - Radwanderführer|Italie...
Beliebt
15,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die ultimative Italienreise durch Venetien, die Emilia-Romagna, Toskana, Umbrien und Latium Italien ist immer eine Reise wert! Schon Goethe wandelte auf ähnlichen Wegen, von Venedig nach Florenz und über Perugia und Terni bis nach Rom. All diese wohlklingenden Namen verheißen eine Reise der Superlative durch das sonnige Land im Süden. Kultur im Überfluss gepaart mit einer unglaublichen landschaftlichen Vielfalt und wundervollen kulinarischen Genüssen ist die Devise dieser einzigartigen Radtour einmal quer durch halb Italien. Und es gibt noch so viel mehr auf und abseits Ihres Weges: die lebenslustigen Adria-Strände, der einsame Appenin, die weite Wasserfläche des Trasimeno-Sees, die reizvollen Hügellandschaften der Toskana und Umbriens und unzählige schmucke Orte und Städtchen mit der entspannt-quirligen, italienischen Lebensart! 180 Seiten, 1:75000 Länge: 875 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-776-4

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Rund um Frankfurt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Rund um die Banken- und Messestadt am Main erstreckt sich ein hervorragendes Radtourenrevier. Das Gebiet am Main bietet vielerlei Möglichkeiten für genussvolles Dahinradeln und sportliche Herausforderungen - aber auch die anschließende Rhein-Main Tiefebene erweist sich als bike-freundliches, weil ziemlich flaches Wald- und Seenreich.- Dieser Radwanderführer präsentiert stadtnahe und abwechslungsreiche Touren rings um die hessische Bankenmetropole. Sie sind für Zweiradfreunde jedes Alter befahrbar, auch für Familien mit Kindern. An den vorgestellten Routen locken eine Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Verweilen ein. Dazu gehören nicht nur Schlösser oder historische Stadtkerne, sondern auch Badeseen, Weltnaturerbe und nicht zuletzt viele traditionsreiche Gasthöfe.Besonderheiten: -Das Spektrum liegt zwischen leichten Radlausflügen bis zu mittelschweren Touren von 10 bis 50 km-Die Ausgangspunkte der Radtouren sind überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen-Etliche Radtouren sind mit der Möglichkeit zum Baden kombiniert (Langener Waldsee, Blauer See)-Ausflugsziele sind u.a. das Zeppelinmuseum, das Hanauer Schloss, das UNESCO-Weltnaturerbe "Grube Messel" und die "Hohe Straße", die ehemals römische "via regia"-Tourenvorschläge führen zu den Aussichtsplattformen des Flughafens, zu Flussauen und Störchenplätzen und zu sehenswerten Altstädten wie Steinheim, Dieburg und Babenhausen-KOMPASS-Infos: Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Radwege zu entdecken ist-Ausführliches Übernachtungsverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE WIEN-BALATON-BUDAPEST - Radwanderführe...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wien-Neusiedlersee-Balaton-Budapest Eine Radreise zwischen Wien und Budapest kann auch auf anderem Wege als dem Donau-Radweg bewältigt werden. In den Weiten der ungarischen Tiefebene erwartet Sie ein ganz anderes Flair als entlang des großen Stromes. Ländlich und gemütlich wird es recht bald nach Verlassen der Metropole Wien. Die ruhigen Gefilde des Wiener Praters geben das Geleit aus der Donaumetropole und entlassen Sie in das benachbarte Niederösterreich. Der Fluss Leitha markiert die Grenze zum Burgenland und bald schon ist der beliebte Neusiedler See erreicht. Von Neusiedl aus geht es am Ostufer des Sees Richtung Süden, die zahlreichen Strandbäder in Weiden und Podersdorf laden zum erfrischenden Badespaß ein, bevor Sie in die Weite des Nationalparks Neusiedlersee eintauchen. Erste Station nach der österreichisch-ungarischen Grenze ist Fertőd mit seinem sehenswerten Esterházy-Schloss. Auf Ihrem Weg in den Süden Richtung Balaton streifen Sie Thermalbäder wie Bük oder Sarvar und erreichen nach Durchqueren von Waldgebieten und Steppenlandschaften schließlich Heviz mit seinem beeindruckenden Thermalsee. Hiernach empfängt Sie in Keszthely der Balaton, der an Größe und Schönheit wohl seinesgleichen in Europa sucht. Der Plattensee ist der größte und bedeutendste Steppensee Mitteleuropas. Er ist ungefähr 79 Kilometer lang und ca. 10 Kilometer breit. Da sich sein Wasser im Sommer auf 30° C erwärmen kann, ist er ein äußerst beliebter Badesee und somit eine der meist gefragten Urlaubsdestinationen Ungarns. Vom Ostufer des Plattensees geht die Reise weiter über den Velencer See, um nordöstlich des Balaton wieder an die Ufer der Donau zu gelangen. Flussaufwärts begleiten Sie den Strom ins nahe gelegene Budapest, das jederzeit eine Reise wert ist. Streckencharakteristik Die Route startet im Wiener Prater und führt entlang verschiedener regionaler Routen nach Neusiedl am See. Dort verlassen Sie sich auf die Beschilderung des östlichen Neusiedler See-Radweges bis Fertőd. Von Fertőd bis Keszthely gibt es keinerlei Beschilderung. Unsere Route haben wir möglichst verkehrsarm und großteils asphaltiert gewählt. Auf kurzen Abschnitten treffen Sie allerdings auf Verkehr und leider auch auf unbefestigte und abschnittsweise schwierig zu befahrende Wege. Ab Keszthely radeln Sie auf dem Balatoni körút (Balatonradweg). Dieser besteht seit dem Jahr 2004. Der gesamte Radweg um den Plattensee ist mehr als 200 Kilomter lang. Er ist durchgehend asphaltiert und in beiden Richtungen beschildert. Falls Sie sich für die Weiterfahrt nach Budapest entscheiden, erwartet Sie eine etwas abenteuerliche Fahrt über Szekesfehervar und den Velencer See nach Ercsi an die Donau, wo Sie mit der Fähre übersetzen. Danach folgen Sie dem Donauradweg nach Budapest zur Brücke Margit hid. Länge Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 600 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von circa 45 Kilometern. Wegequalität und Verkehr Die gesamte Strecke ist großteils asphaltiert, verkehrsfrei und eben. Allerdings gibt es verschiedene unbefestigte Streckenabschnitte, vondenen vor allem jene nennenswert sind: zwischen Duka und Keled auf dem Weg von Fertőd nach Heviz, das holprige, sandige Teilstück vor Úrhida und der sandige Holweg hinter Besnyö. Verkehrsreiche Streckenabschnitte sind eher selten und kommen vor allem im städtischen Umfeld vor. In Bezug auf Steigungen ist die gesamte Route recht moderat. Es begegnen Ihnen zum Beispiel leichte Steigungen vor Rauchenwarth, am Nordufer des Plattensees und auch am Beginn der Strecke Balaton - Budapest. Beschilderung Es gibt keine durchgehende Beschilderung für die gesamte Strecke. Zwischen Wien und Neusiedl am See folgen Sie einige Zeit dem Radweg Nr. 54 – Römerland Carnuntum Radtour und dem B29 Windradweg. Ab Neusiedl am See bis Fertöd gelten die Schilder des Neusiedlersee Radweges. Zwischen Fertöd und dem Balatonradweg fehlen Schilder gänzlich. Der Balatoni körút ist wieder durchgehend beschildert. Zwischen Balaton und Donau gibt es erneut keine Beschilderung, ausgenommen in Szekesfehervar die grünen Schilder mit weißem Fahrrad, die den Weg bis zum und um den See weisen. Auch entlang der Donau bis ins Budapester Stadtzentrum war keine gesonderte Beschilderung ersichtlich. 120 Seiten GPS Tracks Wetterfest 1:75.000 Länge: 600 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-735-1

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Rund um Frankfurt
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

- Rund um die Banken- und Messestadt am Main erstreckt sich ein hervorragendes Radtourenrevier. Das Gebiet am Main bietet vielerlei Möglichkeiten für genussvolles Dahinradeln und sportliche Herausforderungen – aber auch die anschliessende Rhein-Main Tiefebene erweist sich als bike-freundliches, weil ziemlich flaches Wald- und Seenreich. - Dieser Radwanderführer präsentiert stadtnahe und abwechslungsreiche Touren rings um die hessische Bankenmetropole. Sie sind für Zweiradfreunde jedes Alter befahrbar, auch für Familien mit Kindern. An den vorgestellten Routen locken eine Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Verweilen ein. Dazu gehören nicht nur Schlösser oder historische Stadtkerne, sondern auch Badeseen, Weltnaturerbe und nicht zuletzt viele traditionsreiche Gasthöfe. Besonderheiten: -Das Spektrum liegt zwischen leichten Radlausflügen bis zu mittelschweren Touren von 10 bis 50 km -Die Ausgangspunkte der Radtouren sind überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen -Etliche Radtouren sind mit der Möglichkeit zum Baden kombiniert (Langener Waldsee, Blauer See) -Ausflugsziele sind u.a. das Zeppelinmuseum, das Hanauer Schloss, das UNESCO-Weltnaturerbe „Grube Messel“ und die „Hohe Strasse“, die ehemals römische „via regia“ -Tourenvorschläge führen zu den Aussichtsplattformen des Flughafens, zu Flussauen und Störchenplätzen und zu sehenswerten Altstädten wie Steinheim, Dieburg und Babenhausen -KOMPASS-Infos: Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Radwege zu entdecken ist -Ausführliches Übernachtungsverzeichnis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Radwanderführer Angeln und Schlei
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Angeln ist ein ideales Radfahrerland. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, die in der letzten Eiszeit entstand, bietet immer wieder fantastische Ausblicke über weite Felder oder über die See. In diesem Radwanderführer finden sich zahlreiche Rundwege, auf denen der Radfahrer die zauberhafte Landschaft in Angeln und an der Schlei entdecken kann. Der Radwanderweg auf der alten Kreisbahntrasse von Schleswig nach Süderbrarup führt den Radwanderer fernab der Strasse durch die Knicklandschaft am nördlichen Schleiufer. Auch der beliebte Ostseeküstenradweg wird streckenweise in die Rundtouren integriert und lädt im Sommer zu erholsamen Pausen am Ostseestrand ein. Hinweise auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie z. B. Herrenhäuser, Dorfmuseen oder romanische Kirchen aus dem 12. bis 13. Jahrhundert finden sich jeweils vor den einzelnen Tourenbeschreibungen. Das Kartenmaterial im Massstab 1 : 80.000 enthält alle wichtigen Informationen und vervollständigt die ausführlichen Tourenbeschreibungen. Kommen Sie mit und geniessen Sie im gemächlichen Tempo auf den schönsten Radtouren eine einzigartige Landschaft!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Radwanderführer Angeln und Schlei
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Angeln ist ein ideales Radfahrerland. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, die in der letzten Eiszeit entstand, bietet immer wieder fantastische Ausblicke über weite Felder oder über die See. In diesem Radwanderführer finden sich zahlreiche Rundwege, auf denen der Radfahrer die zauberhafte Landschaft in Angeln und an der Schlei entdecken kann. Der Radwanderweg auf der alten Kreisbahntrasse von Schleswig nach Süderbrarup führt den Radwanderer fernab der Straße durch die Knicklandschaft am nördlichen Schleiufer. Auch der beliebte Ostseeküstenradweg wird streckenweise in die Rundtouren integriert und lädt im Sommer zu erholsamen Pausen am Ostseestrand ein. Hinweise auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand wie z. B. Herrenhäuser, Dorfmuseen oder romanische Kirchen aus dem 12. bis 13. Jahrhundert finden sich jeweils vor den einzelnen Tourenbeschreibungen. Das Kartenmaterial im Maßstab 1 : 80.000 enthält alle wichtigen Informationen und vervollständigt die ausführlichen Tourenbeschreibungen. Kommen Sie mit und genießen Sie im gemächlichen Tempo auf den schönsten Radtouren eine einzigartige Landschaft!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Rund um Frankfurt
14,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

- Rund um die Banken- und Messestadt am Main erstreckt sich ein hervorragendes Radtourenrevier. Das Gebiet am Main bietet vielerlei Möglichkeiten für genussvolles Dahinradeln und sportliche Herausforderungen – aber auch die anschließende Rhein-Main Tiefebene erweist sich als bike-freundliches, weil ziemlich flaches Wald- und Seenreich. - Dieser Radwanderführer präsentiert stadtnahe und abwechslungsreiche Touren rings um die hessische Bankenmetropole. Sie sind für Zweiradfreunde jedes Alter befahrbar, auch für Familien mit Kindern. An den vorgestellten Routen locken eine Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Verweilen ein. Dazu gehören nicht nur Schlösser oder historische Stadtkerne, sondern auch Badeseen, Weltnaturerbe und nicht zuletzt viele traditionsreiche Gasthöfe. Besonderheiten: -Das Spektrum liegt zwischen leichten Radlausflügen bis zu mittelschweren Touren von 10 bis 50 km -Die Ausgangspunkte der Radtouren sind überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen -Etliche Radtouren sind mit der Möglichkeit zum Baden kombiniert (Langener Waldsee, Blauer See) -Ausflugsziele sind u.a. das Zeppelinmuseum, das Hanauer Schloss, das UNESCO-Weltnaturerbe „Grube Messel“ und die „Hohe Straße“, die ehemals römische „via regia“ -Tourenvorschläge führen zu den Aussichtsplattformen des Flughafens, zu Flussauen und Störchenplätzen und zu sehenswerten Altstädten wie Steinheim, Dieburg und Babenhausen -KOMPASS-Infos: Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Radwege zu entdecken ist -Ausführliches Übernachtungsverzeichnis

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot